Eintrag in Suchmaschinen
www.hans-perting.com  
 
Der Provinz Verlag - Hans Perting, Literatur aus Südtirol Der Provinz Verlag, Hans Perting, Literatur aus Südtirol
Werbung im Internet - Suchmaschinenmarketing
werbung, marketing, suchmaschinenoptimierung, sponsoren links,
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Hans Perting

Hans Perting Homepage
                           Tragisches Bergunglück am Annapurna

    tödliche Eislawine am Annapurna!

Lawine wird Kuntner im Himalaja zum Verhängnis

Der vierte Versuch, den 8091 Meter hohen Annapurna im Himalaja zu besteigen, ist dem Südtiroler Extremberg- steiger Christian Kuntner zum Verhängnis geworden. Der 43-Jährige fiel am Mittwoch einer Lawine zum Opfer, die auch seine Begleiter verschüttete.
Zu den verletzten Berg- steigern zählt auch der Südtiroler Stephan Paul Andres aus Tschengls. Laut dem Alpinisten Silvio Mondinelli, der ebenfalls am Annapurna war, hat Andres einen Schulterbruch erlitten. Sein Zustand sei jedoch nicht Besorgnis erregend.

Christian Kuntner und Abele Blanc

Christian Kuntner zusammen mit seinem Bergfreund Abele Blanc [mounteverest.net]

Christian Kuntner aus Prad im Vinschgau, der die übrigen 13 Achttausender im Himalaja bereits bestiegen hatte, versuchte mit dem Aostaner Abele Blanc (48) und Aostaner Bergführern die Besteigung des Annapurna. Dabei wurde er am Mittwoch bei einem Lawinenabgang verschüttet und schwer verletzt. Wenig später erlag er seinen
Verletzungen. Der Leichnam von Christian Kuntner und seine verletzten Kollegen Abele Blanc, Marco Camadona und Marco Barmasse wurden mittlerweile von einem Hubschrauber geborgen und nach Kathmandu, der Hauptstadt Nepals, gebracht. Kuntner war nicht verheiratet. Er hinterlässt seine Eltern und eine Schwester.

Laut Silvio Mondinelli starb Christian Kuntner an inneren Blutungen. „Die Lawine ist von einem Kanal losgegangen und hat alles mitgerissen. Christian ist im Lager an inneren Blutungen gestorben“, erklärte Mondinelli. Ein Arzt aus den USA, der vor Ort gewesen sei, habe noch versucht, Kuntner zu retten, der über Schmerzen in der Bauchgegend klagte. Blut sei ihm aus dem Mund geronnen.

Zu den weiteren Opfern des Lawinenabgangs zählen Abele Blanc und Marco Barmasse aus der Valtournanche im Aostatal. Ihr Zustand ist jedoch nicht Besorgnis erregend, hieß es. Kuntner und Abele Blanc hatten in den vergangenen Wochen in der Nordwest-Wand auf 5700 Meter ein Lager eingerichtet. Das Unglück hat sich auf einer Höhe von 6.200 Metern ereignet.

Der Annapurna ist der einzige Gipfel, der Kuntner noch fehlte, um dem exklusiven „Club“ der Bergsteiger beizutreten, die alle 14 Achttausender der Welt bezwangen. Dieser Gruppe gehören nur elf Alpinisten an, darunter Reinhold Messner. Für Kuntner war der Annapurna ein Tabu. Der Prader hatte bereits drei Mal vergeblich versucht, den Berg zu besteigen. Die erste Expedition hatte Kuntner 1997 unternommen und auch in den Jahren 2002 und 2003 schaffte er die Besteigung nicht. Am 11. April war Kuntner dann, ohne künstlichen Sauerstoff und ohne Hilfe von Hochträgern, zur vierten Expedition zum Annapurna aufgebrochen.

Christian Kuntner war freier Mitarbeiter bei einem Planungs- und Vermessungsbüro in Prad. Er hatte 1991 mit dem Cho Oyu (8.201 Meter) seinen ersten Achttausender bezwungen. Nun wollte er den letzten schaffen. Im Jahr 2002, dem Jahr der Berge, bestieg er 60 der 84 Viertausender in den Alpen. Zuvor hatte er die 10.000 Kilometer lange Seidenstraße in drei Monaten mit dem Fahrrad bewältigt.

Mit 8.091 Metern ist der Annapurna der zehnthöchste Berg der Erde. 1950 wurde er erstmals durch eine französische Expedition, angeführt von Maurice Herzog Louis Lachenal, bestiegen. Dies war die erste erfolgreiche Besteigung eines Achttausenders.

 
Quelle: www.stol.it, 18.05.2005

zurück zur Artikel Übersicht » (Bitte links klicken)

letztes Update: 19.05.2005

 
Provinz-Verlag, Buch des Monats  .: Zivilcourage :.
 

Ilse Waldthaler Stiftung für Zivilcourage und soziale Verantwortung

Am 24.Mai 2014 erhielt Hans Perting den Zivilcourage-Preis 2014 verliehen:
» Zivilcourage 2014

 
Hans Perting - der Provinz Verlag, Literatur aus Südtirol .: Buch/Rückbuch :.
 

Die Gerichts-Apotheke Mals
Die Gemeinde Mals in Stichworten

Buch und Rückbuch zur Gerichts-Apotheke Mals und zur Gemeinde Mals in Stichworten.
» Apotheke Mals

 
Hans Perting - der Provinz Verlag, Literatur aus Südtirol  .: Apotheke Mals :.
 

Apotheke Mals im Vinschgau

Apotheke Mals - wichtige Telefon- nummern und mehr...
» Apotheke Mals...

 
Hans Perting - der Provinz Verlag, Literatur aus Südtirol .: Partner-Links :.
 

Hier finden sie Links zu unseren Partnern:

[ Provinz-Verlag ]

[ Horst Eberhöfer ]

 
 
Copyright © 2001-2006 by www.internetmarketing.info - TRATTER Webpromotion